Rapunzel in Love

Copyright: Ivy Paul

Autor: Ivy Paul
Titel: Rapunzel in Love
Seitenanzahl: 80 Seiten
Verlag: Selfpublisher
ASIN: B08HY56QKZ
Preis:
E-Book:
0,99€
Link zur Autoren FB Seite: Ivy Paul
Link zu Amazon: Fiona und Alan
Klappentext:

Haarmodel Fiona McGee fühlt sich wie in einem schlechten Märchen, als sie als Jurymitglied an einer Castingshow teilnimmt. Sie findet sich in einer Welt aus Missgunst und Intrigen wieder. Der einzige Lichtblick ist Alan Roderick.
Normalerweise öffnet sie ihr Haar, doch diesmal ist es ihr Herz. Aber Alan ist kein Prinz Charming, sondern eine düstere Figur, mit einer zweifelhaften Vergangenheit.
Dennoch scheint das Happy End zum Greifen nah, leider gehört zu jedem Märchen auch eine böse „Hexe“ …

20.000 Wörter lang.
Neuauflage wegen Rechterückgabe! Die Novelle erschien bereits in einem Verlag.

Bereitsstellung des Exemplars: Leseexemplar.

Meine Meinung:

Ein altes Märchen, modern und vor allem im erwachsenen Sinne erzählt.

Fiona ist als Rapunzel bekannt, denn ihre langen, blonden Haare sind ihr Kapital und sie ist sehr eigen mit ihrer Haarpracht.
Als sie bei einer Mode-Castingshow als Jurorin engagiert wird, kurbelt das ihre Karriere sehr an und ihr Mit-Juror Alan bringt sie gehörig durcheinander.
Zwischen den beiden fliegen nur so die Funken und das vom ersten Augenblick, an dem sie sich sehen.
Ist es zwischen ihnen doch nur eine Affäre oder kann daraus mehr werden?
Alan verschweigt zudem Fiona einige Dinge, die das, was da zwischen ihnen aufkeimt, zerstören könnte.

Ich mag die Geschichte, sie ist amüsant, sexy und einfach ein modernes Märchen, das keinen Blatt vor den Mund nimmt.
Die Gefühle der beiden Charaktere sind sehr intensiv und auch die expliziten Szenen zeigen das nur zu deutlich, wobei ich hier sagen muss, einige könnte die Haarvorliebe etwas irritieren. Und nein, damit meine ich nicht, dass man da lange Haarsträhnen im Mund hat…
Es wird eher sehr sinnlich beschrieben und hat in meinen Augen nichts anrüchiges.

Mir hat die Geschichte sehr gefallen, besonders wie die Intrige gesponnen und angewandt wurde, während Fiona sich fragt, ob sie den Mann, mit dem sie jede Nacht verbringt, eigentlich wirklich kennt. Doch wo Liebe ist, ist auch ein Weg oder nicht?

Fazit:
4 Wirbelwinde
für diese wunderbar umgesetzte Geschichte, die ich sehr gerne gelesen habe.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s