Dämmerung

Copyright: Bettina Kiraly

Autor: Bettina Kiraly
Titel: Dämmerung
Serie: Zukunftsliebe – 1
Seitenanzahl: 30 Seiten
Verlag: Selfpublisher
AISN: B07YL6LW7G
Preis:
E-Book:
1,49€
Link zur Autoren FB Seite: Bettina Kiraly / Ester D. Jones
Link zu Amazon: Jesamine und die schwarze Faust
Klappentext:

Jesamine ist auf der Flucht. Seit Jahren versteckt sich die Widerstandskämpferin vor den Spionen des Roten Fürsten. Als sie eine Familie beschützt, die ihr Unterschlupf gewährt, bringt sie damit den Handlanger des Roten Fürsten und gleichzeitig ihren größten Feind auf ihre Spur: die Schwarze Faust. Doch Jesamine und die Schwarze Faust verbindet eine gemeinsame Vergangenheit, die nicht ohne Folgen bleibt.

Umfang 6.900 Wörter.
„Zukunftsliebe“ ist als Reihe gedacht, deren Teile sich mit unterschiedlichen Versionen von Paaren in der Zukunft – die immer wieder anders aussieht – beschäftigen. Niemand kann entscheiden, als wer und wann er geboren wird. Um das zu verdeutlichen, werden immer wieder die gleichen Namen für die Protagonisten in den Geschichten auftauchen.

Bereitstellung des Buches: Rezensionsexemplar.

Meine Meinung:

Ich finde den Gedanken hinter dieser Serie sehr interessant, denn wie bereits im Klappentext erwähnt, sollen die Charaktere in verschiedenen Zukunftsmöglichkeiten immer wieder auftauchen, sodass sie bekannt und doch fremd sein werden.

In diesem ersten Teil geht es um Jesamine und die schwarze Faust Kirran, einem dem roten Fürsten treu ergebenen Diener, der seit Jahren bereits hinter Jesamine her ist, um ihr den Tod zu bringen.
Doch länger kann sie sich nicht mehr vor der schwarzen Faust verstecken und stellt sich ihrem Schicksal.

Es ist eine Novelle, beginnt genau so rasant und plötzlich, wie sie endet, hat nicht viele Worte, aber das braucht diese Novelle auch nicht. Hier wird die Vergangenheit gekonnt in die Gegenwart mitgenommen mit dunklen Gefühlen, Hass und der noch immer vorherrschenden Trauer.
Außerdem endet die Novelle tatsächlich anders, als ich es erwartet oder gar befürchtet habe.

Mir hat es sehr gut gefallen, allen voran, da ich die Zusammenstellung bei diesem unwirtlichen Lebensraum spannend finde, zudem wird doch viel der eigenen Fantasy überlassen, aber in einem von der Autorin erschaffenen Rahmen einer dystopisch angehauchten Zukunft.

Fazit:

5 Wirbelwinde für diese Novelle, die mir eine Gänsehaut ab einer gewissen Stelle beschert hat. Sehr guter Buch-Snak für zwischendurch, mit einer hängen bleibenden Geschichte.

Ein Gedanke zu “Dämmerung

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s