LIZA

Copyright: BookLounge Verlag

Autor: Caro Line
Titel: LIZA
Seitenanzahl: 228 Seiten
Verlag: BookLounge Verlag
ISBN: 978-3947115006
Preis:
E-Book:
2,99€
Print: 10,99€
Link zu Amazon: Liza und ihr Kampf zurück ins Leben
Klappentext:

„Herr Schuster“, begann er. „Die Auswertung des MRTs ergab, dass Sie in Ihrer Hüfte einen Tumor haben … Es besteht der Verdacht auf Knochenkrebs.“

Diese Schreckensdiagnose verändert das Leben der schwangeren Liza schlagartig. Täglich muss sie mit ansehen, wie sich der Zustand ihres Mannes verschlechtert und er letztlich den Kampf gegen den Krebs verliert. In ihrer tiefen Trauer macht sie eine Entdeckung, die sie nicht nur in Gefahr bringt, sondern auch über die Landesgrenze hinaus.
Wie soll man weiterleben, nachdem der geliebte Ehemann aus dem Leben gerissen wird? Was, wenn sich herausstellt, dass man ihn eigentlich gar nicht kannte? Und welche Rolle nimmt der Psychologe ein?

Eine dramatische Geschichte für Frauen und Männer, die in der heutigen Zeit nicht alltagsfremd ist.
Wichtige Info: Drama mit Happy End

Bereitstellung des Buches: Rezensionsexemplar.

Meine Meinung:

Was tust du, wenn der wichtigste Mensch in deinem Leben eine schreckliche Diagnose erhält?
Wenn dir klar wird, dass dein Seelenverwandter bald nicht mehr an deiner Seite stehen wird, er viel zu früh aus dem Leben ausscheiden muss und das alles nur, weil der Körper entartete Zellen produziert. Knochenkrebs ist eine besch*** Diagnose und Krebs im Allgemeinen sowieso und doch wird genau diese Diagnose Jens gestellt, dessen Frau Liza gerade mit dem zweiten Kind schwanger ist.
Es ist eine Diagnose, die Liza den Boden unter den Füßen weg zieht und noch mehr der Tod ihres Ehemannes, der sie mit zwei Kindern zurück lässt.

Nach dem Tod von Jens ist Liza in ihrer Trauer gefangen, kann sich nicht um sich selbst kümmern, geschweige denn sich um ihre Kinder, die während ihrer Trauerphase bei ihren Großeltern leben.
Und ganz ehrlich: Ich finde es gut, dass Lizas Kinder nicht in ihrer Nähe sind, während sie so verloren ist. Sie liegt nur da und weint, vergräbt sich in der Lieblingsdecke ihres Mannes und trauert einer Liebe und einem Leben nach, das möglich gewesen wäre.
Als ob dies nicht ausreicht, bahnt sich eine Wahrheit durch ihre Trauer, die sie das Leben kosten könnte.

Gut, dass Liza wirklich gute Freunde hat, die ihr zur Seite stehen und mehr als nur gute Kontakte haben, so bittet Lizas bester Freund den Psychologen Theo Liza zu helfen und tatsächlich schaffte er es, zu ihr durchzudringen und sie ins Leben zurück zu holen. Es ist ein langwieriger Prozess, aber es gelingt ihm, während er immer mehr sein Herz an die trauernde Witwe zu verlieren scheint.
Aber welche Chancen kann er bei einer Frau haben, die gerade erst wieder zu sich selbst findet und dabei noch immer über sich selbst herauswachsen muss, um diese Situationen zu meistern?

Die Emotionen und das Verhalten von Liza, aber auch von Theo sind nachvollziehbar und realistisch, wobei ich mir an manchen Stellen mehr Tiefgang gewünscht hätte. Also mehr rein in die Materie, mehr Details, mehr Facetten. Einfach mehr… Manchmal hatte ich das Gefühl, es wäre absichtlich etwas distanziert geschrieben worden.
Doch auch so ist es ein unglaublich emotionales Buch, was wirklich gut zu lesen war und mich mit den verschiedenen Aspekten begeistern konnte. Außerdem folgt hier alles Schlag auf Schlag, ohne überladen zu wirken, ohne das Gefühl zu bekommen, dass es unnötiges Drama ist. Stattdessen hat es eine Logik und konnte mich berühren.

Fazit:

4 Wirbelstürme für dieses emotionale Buch, wo ich gerne in manchen Szenen mehr Details gehabt hätte. Doch sehr gut zu lesen und kann ich jedem empfehlen, der solche Bücher mag!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s