Gekittete Herzen halten besser

Copyright: Hippomonte Publishing

Autor: Aurelia Velten
Titel: Gekittete Herzen halten besser
Reihe: Boston Berserks – Novelle, also 9,5 Teil (?)
Seitenanzahl: 262 (laut Amazon)
Verlag: Hippomonte Publishing
AISN:  B07KDL4HW7
Preis:
E-Book: 2,99
Print: 8,99€
Link zur Autoren FB Seite: Aurelia Velten
Link zu Amazon: London und Davide
Klappentext:

London Clark ist seit jeher in Davide Rossi, den großen Bruder ihrer besten Freundin verliebt. Zwar ist sie toughe Geschäftsfrau, ihm gegenüber bringt sie jedoch kaum ein Wort heraus. Sie weiß, dass er deswegen glaubt, sie hielte sich für etwas Besseres.
Natürlich ist Davide da nicht allzu sehr begeistert, als er ausgerechnet mit London eine Weihnachtsparty für die Rossis planen soll. Hinzu kommt, dass seine Frau ihn gerade erst verlassen hat – ohne ein Wort der Erklärung. An seinem tiefsten Punkt, betrunken in einer Bar, führt eins zum anderen und er landet mit London im Bett. 
Wie zur Hölle sollen sie nun die Party zusammen planen? Je mehr Zeit sie jedoch miteinander verbringen, desto näher kommen sie sich …

»Gekittete Herzen halten besser« ist ein abgeschlossener Roman, der in der Buchwelt der Boston Berserks-Reihe spielt. Es ist kein Vorwissen nötig.

Bereitstellung des Buches: Rezensionsexemplar. 

Meine Meinung:

Davide Rossi lebt wie er liebt: Leidenschaftlich, mit allem was er hat und mit ganzem Herzen. Deswegen ist er umso überraschter, als ihn seine Frau Lesley vor vollendete Tatsachen stellt: Sie verlässt ihn ohne ein Wort der Erklärung und der Zorn wütet in ihm. 
Da kommt ihm die Planung für eine Überraschungsparty für seine jüngere Schwester Ella nicht wirklich gelegen, allen voran, da er diese mit deren bester Freundin London Clark planen muss. Einer erfolgreichen Geschäftsfrau, die ihm bei jeder Gelegenheit spüren lässt, wie wenig sie doch von ihm hält.

Seit jeher ist London Clark in Davide verliebt, der große Bruder ihrer besten Freundin hat es ihr einfach angetan und in seiner Nähe verlernt sie einfach das Sprechen. Bei ihm ist sie so schüchtern, wie sonst bei keinem anderen und jetzt scheint sie eine Möglichkeit zu haben, ihm näher zu sein, als jemals zuvor. Aber genau das bringt sie noch mehr durcheinander und führt ihr vor Augen, dass ein Mann wie er nicht in ihrer Liga spielt, sondern viel weiter oben. 
Und was würde wohl Ella sagen, wenn sie erfahren würde, dass ihre beste Freundin ausgerechnet mit ihrem großen Bruder geschlafen hat? 

Als wäre das Gefühlschaos nicht schon genug, müssen die beiden damit klar kommen, dass sie einander völlig falsch eingeschätzt haben und es ein Zurück Augenscheinlich nicht mehr zu geben scheint. Aber wie sehr kann London über ihren Schatten springen? Und wie ernst könnte Davide es schon meinen, wenn er sich gerade erst getrennt hat von seiner Ehefrau?

Ich liebe die Boston Berserks! Von der ersten Seite an liebe ich sie einfach und die Weihnachtsnovelle von Davide und London war wie nach Hause kommen. Liebgewonnene Charaktere wieder sehen und tiefer nach Boston eintauchen, mehr in die Familienbanden blicken. Die Familie Rossi hat schließlich so einiges zu bieten und Davide trägt italienisches Blut in sich, was ihn oft leidenschaftlich macht… allen voran flucht er leidenschaftlich gerne beim Autofahren.  Ich liebe das Setting, das Knistern zwischen den beiden und die Unsicherheit, weil es einfach passt.
Es gab eine Stelle in der Novelle, wo sich bei mir das Herz zusammen zog, eine Gänsehaut meinen ganzen Körper überfuhr und ich mir einfach nur wünschte, London in den Arm zu nehmen. Danke dafür, ich stand kurz davor, selbst in Tränen auszubrechen! Ich liebe die beiden, schade, dass es viel zu schnell vorbei war. Aber ich freue mich über diese Novelle und den kleinen Abstecher zurück zur Bostons Lieblingsbasketballmannschaft *_*

Fazit:
Genau richtig für alle Boston Berserks Fans und jene, die es noch werden wollen. Die Novelle kann auch ohne Vorkenntnisse gelesen werden, aber man wird durchaus gespoilert, wenn man auch die anderen Bände noch lesen möchte 😉 



Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s