Meine Woche

Guten Abend, meine Lieben :-*

Es ist echt lange her, dass ich hier mal wieder was gepostet habe, öfter bin ich auf Social Media unterwegs, aber selbst dort habe ich jetzt eine Woche lang nichts gepostet.
Dafür gibt es verschiedene Gründe und da ich in Plauderlaune bin, möchte ich euch einfach mal von meiner Woche erzählen.
Zum einen, damit verständlich wird, was bei mir los ist und zum anderen, um mir selbst klar zu machen, dass das Bloggen immer noch und weiterhin ein Hobby ist. Ein Hobby mit Absprachen, die natürlich erfüllt werden sollten, dennoch ein wunderschönes, zeitintensives und tolles Hobby.

Seit Anfang des Monats war ich in der Wiedereingliederung, nachdem ich 3 Monate gar nicht auf Arbeit war, der Wiedereinstieg war anstrengend, aber es hat sich echt gelohnt. Ich hab gemerkt, wie es mir mit jeder Frühschicht besser ging, Zwei Wochen lang waren es 4 Stunden und zwei Wochen 6 Stunden, ab nächsten Montag bin ich wieder voll in meiner Arbeitszeit drin und freue mich auch darauf.
Diese Woche war ich kaum auf meiner eigenen Station, sondern wurde für circa 3,5 bis 4 Stunden in die Ambulanz ausgeliehen – mit Absprache mit mir natürlich und ich hatte nichts dagegen -, sodass ich dort noch mal einige Sachen für mich mitgenommen und zwei persönliche Ziele erreicht habe, die mir wichtig waren.

Weiterlesen »