Du und deine Engel

Autor: Anjana Gill
Titel: Du und deine Engel – Eine himmlische Freundschaft
Seitenanzahl: 156 Seiten
Verlag: Ansata Verlag
ISBN: 978-3778775684
Preis:
E-Book:
11,99€
Hardcover: 14,00€
Link zur Autoren FB Seite: Anjana Gill – Sprechen Sie kosmisch?
Link zu Amazon: Du und deine Engel
Klappentext:

Auch wenn wir sie nicht sehen können – unsere Engel sind immer um uns. Und sie sind keineswegs mystische, ferne Wesen, zu denen wir Menschen ehrfurchtsvoll aufschauen müssen, sondern echte Freunde, die Freude und Leichtigkeit in unser Leben bringen und uns liebend gern unterstützen, wann immer wir ein bisschen Hilfe von oben benötigen.
Lebensnah und mit viel Humor zeigt Bestsellerautorin Anjana Gill, was Engel eigentlich sind, was sie mögen (und was nicht!), wie sie unseren Alltag versüßen, uns bei Schwierigkeiten helfen u.v.m. Ein echtes Wohlfühlbuch für alle Engelfans, die ihre ganz persönlichen himmlischen Begleiter kennenlernen und mit ihnen eine wundervolle Freundschaft aufbauen wollen. Mit vielen kleinen Übungen und Affirmationen, um die Engel in unser Leben einzuladen.


Bereitstellung des Buches:
Rezensionsexemplar.

Meine Meinung:

Ein Buch über Engel… Keine Urban-Fantasy-Geschichte, wie ich sie euch auch so mal vorstelle, sondern wirklich Engel.
Schutzengel, Boten des Himmels, Lichtwesen… sie haben viele Namen und genau so viele Gesichter. Und ich muss wohl einige Fehler gemacht haben, dass ich sie bisher nicht wahrgenommen und aus meinem Leben ausgeschlossen habe.
Beim Lesen von „Du und deine Engel“ habe ich mich an so viele Situationen erinnert, an denen mein Schutzengel definitiv bei mir gewesen sein muss, sonst wäre ich sicher entweder im Krankenhaus oder schon längst unter der Erde gelandet.
Hört sich makaber an? Kann sein, aber das ist meine Empfindung dabei und ich weiß, dass ich in einer kürzlich aufgetretenen Situation noch gedacht habe „Mein Schutzengel hat über mich gewacht“ und ich ihm so dankbar war, ohne dabei zu wissen, wie ich Kontakt zu ihm aufnehmen könnte.

In diesem wunderschön gestalteten und mit Illustrationen und kleinen „Ausprobier“ Aufgaben habe ich nun einen Weg genau dafür gefunden und konnte lesen, wie ich Kontakt aufnehmen kann, was gut ist und was ich vermeiden kann, um einen besseren Draht zu meinen Engeln zu entwickeln.

Ich glaube an Engel, tue ich schon lange, deswegen fiel es mir auch leicht, mich auf den Inhalt dieses Buches einzulassen, Skepsis und Zweifel sind da nicht so groß bei mir. Auch wenn ich weiß, dass dieses Thema, dieser Glaube an Engel und an „Mehr“ oft belächelt und mit einem Kopfschütteln abgetan wird. Ich akzeptiere diese Ablehnung und dieses „Wie kindisch ist denn die?“, weil ich überzeugt davon bin, dass ich beschützt werde und allein die zweite Woche im Dezember dieses Jahres hat mir viel abverlangt, weswegen ich umso dankbarer für den Beistand der Himmelsboten war.
Ich weiß, dass einige jetzt irritiert die Augenbrauen anheben oder weiterklicken werden, es ist euer gutes Recht. Doch zweifelst du manchmal, ob es da nicht doch Schutzengel gibt? Dann finde es hiermit heraus!

Meiner Meinung nach ist dieses Buch für jeden geeignet, der ausprobieren möchte, ob es Engel gibt, ob man mit ihnen kommunizieren und sie in sein Leben einladen kann.
Skepsis ist gesund, sie beschützt uns, aber ein bisschen Glaube kann einem auch den Tag retten und einem zum Lächeln bringen.


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s