Come2Kiss: Jamie und Mila

Autor: C. C. Wilder
Titel: Jamie und Mila
Reihe: Come2Kiss – Band 1
Seitenanzahl: 215 Seiten
Verlag: Written Dreams Verlag
ASIN: B091DZ5G9M
Preis:
E-Book:
3,99€
Print: folgt
Link zur Autoren FB Seite: C. C. Wilder
Link zu Amazon: Jamie und Mila
Klappentext:

In den vergangenen fünf Jahren hat die amerikanische Rockband Come2Kiss mehr erreicht, als sich die vier Bandmitglieder jemals erträumt haben. Doch der Ruhm hat auch seine Schattenseiten, mit denen ihr Sänger Jamie sich allerdings nicht auseinandersetzen will.
Gegen die Zwangspause, die Management und Plattenfirma ihnen verordnen, kann der charismatische Frontmann trotzdem nichts ausrichten. Wenig begeistert kehrt er gemeinsam mit seinen Bandkollegen für den Sommer in ihre winzige Heimatstadt Hayden Grove zurück, um dort Kraft zu tanken. Dann jedoch erfährt er, dass seine Jugendliebe Mila ebenfalls ihre Eltern besucht.
Auch fünf Jahre, nachdem Jamie die junge Medizinstudentin ohne ein Wort der Erklärung verlassen hat, kann sie ihre erste große Liebe nicht vergessen. Als sie im beschaulichen Hayden Grove erstmals aufeinandertreffen, flammen die alten Gefühle bei beiden sofort wieder auf.
Obwohl es gewaltig zwischen ihnen funkt, wehrt Mila sich gegen ihre Empfindungen, denn wie soll sie Jamie noch einmal vertrauen können? Gerade, als sie sich einander annähern, holt Jamies Vergangenheit sie auf eine Art und Weise ein, mit der keiner von ihnen gerechnet hat und stellt alles infrage, was Mila über ihn zu wissen glaubt.

Jeder Teil der Reihe ist in sich abgeschlossen. Die Reihe wird mit weiteren Paaren fortgesetzt.

Bereitstellung des Buches: Rezensionsexemplar.

Weiterlesen »

Caden und Paris

Autor und Copyright: Allie Kinsley
Titel: Caden & Paris
Reihe: Philly Ice Hockey – Band 4
Seitenanzahl: 233 Seiten
Verlag: Selfpublisher
ASIN: B08WLVCJF2
Preis:
E-Book: 2,99€
Print: folgt
Link zur Autorenwebsite: Allie Kinsley
Link zu Amazon: Caden und Paris
Klappentext:

Caden Diaz konnte nicht mehr zählen, wie oft er bereits an den meistbietenden Eishockey-Verein verkauft wurde.

Der Neue – zudem aus einer verfeindeten Hockey-Mannschaft – zu sein, war für ihn also absolut nichts Neues. Dass er dabei auf eine Frau trifft, die ihm nicht sofort zu Füßen liegt, jedoch schon. Entgegen seiner Annahme war Paris keines der Puck Bunnys, das ausnahmslos nach seiner Pfeife tanzte, und zum ersten Mal seit Ewigkeiten wünschte er sich, mehr über diese Frau zu erfahren, die ihm in einer einzigen Begegnung so völlig den Kopf verdreht hatte.

Dies ist der 4. Band der „Philly Ice Hockey“-Reihe. In jedem Band geht es um ein anderes Pärchen.

Bereitstellung des Buches: Rezensionsexemplar.

Weiterlesen »

Das Erbe von Schloss Rosenhag

Autor: Melanie Lindorfer
Titel: Das Erbe von Schloss Rosenhag
Seitenanzahl: 353 Seiten
Verlag: dp Digital Publishers
ISBN: 978-3-96817-000-8
Preis:
E-Book
: 4,99€
Print: 11,99€
Link zur Autoren FB Seite: Melanie Lindorfer
Link zu Amazon: Familiengeheimnisse
Klappentext:

Dunkle Erinnerungen, eine heimliche Liebe und das Rätsel um ein vergessenes Schloss …

Im Februar 1930 erhält die fünfzehnjährige Theres eine Anstellung als Hausmädchen auf dem Schloss Rosenhag. Dort verdient sie sich Vertrauen und Zuneigung des kinderlosen Fürsten und begegnet unverhofft der Liebe. Doch anstelle einer glanzvollen Zukunft erwarten Theres düstere Zeiten voller Entbehrungen: Eine Welt zwischen Krise und Krieg, ein Leben zwischen Liebe und Verantwortung.

Beinahe neunzig Jahre später begibt sich die Geschichtsstudentin Evelyn auf Spurensuche in die Vergangenheit ihrer Familie. Dabei stößt sie auf tragische Schicksale und ein Schloss, das zwar vom Erdboden verschwunden ist, aber immer noch seine Schatten wirft. Wird sie die Wahrheit ans Licht bringen, die irgendwo zwischen den Trümmern der Vergangenheit verborgen liegt? Und kann sie dabei ihre eigene Liebe finden?

Bereitstellung des Buches: Rezensionsexemplar.

Weiterlesen »

Leseeindruck: Arelion


Guten Morgen an diesem Montag.

Ich weiß, ich weiß, ein Montag ist selten gut, außer man wacht schon mit dem Gefühl auf, dass das ein ganz perfekter, genialer Tag wird.
Das Gefühl hatte ich zwar nicht, aber ich mach mir trotzdem einen perfekten Tag, denn die innere Einstellung zählt 😉
Und bevor ihr mich jetzt für vollkommen Banane haltet, fange ich lieber mal mit dem Leseeindruck an.

Heute möchte ich meine Gedanken zu „Arelion – Das Licht der Schatten“ von A. Kissen mit euch teilen.
Ich gestehe auch, dass ich eigentlich nur die ersten 20 Seiten oder so lesen wollte, um einen Eindruck zum Schreibstil und die ersten Einblicke in die Geschichte zu werfen, aber es hat mich dann so gepackt, dass ich mein Vorhaben nicht mehr realisieren konnte und einfach immer weiter las.

Wie immer gibt es jetzt zuerst die Basisdaten und danach meine Eindrücke. Ich muss auch sagen, dass ich die Autorin gestern mit einer langen Nachricht relativ spät am Abend noch zugespamt habe, weil ich Redebedarf hatte… Wenn das so weiter geht, werd ich noch alle Autoren in den Wahnsinn treiben.

Weiterlesen »

Sonntagsthema #2


Einen wunderschönen Sonntag wünsche ich euch und heiße euch herzlich Willkommen zum zweiten Sonntagsthema-Beitrag 😉

Heute dreht es sich hier um eine meiner Rockstar-Lieblingsreihen und ich bin wirklich vernarrt in diese Jungs, das ist schlimm…
Aber fangen wir von vorne an: Ich möchte euch heute „Gravity“ von Isabelle Richter aus dem Written Dreams Verlag etwas näher vorstellen und passend dazu gab es auch heute auf den Social-Media Kanälen der Autorin und des Verlags auch das Cover-Release zu dem zweiten Band der „Next“ Generation von Gravity, dazu jedoch später mehr.

Letztes Jahr gab es die Möglichkeit im Shop, die „Gravity“ – Bücher als Hardcover Ausgabe in einer Box zu kaufen und was soll ich sagen? Ich konnte nicht widerstehen… Dazu gab es Goodies und eine „Gravity“ Tasse mit den HC-Covern, die aktuell noch in der Küche meiner Mutter steht, hab nicht daran gedacht, sie gestern mitzunehmen… Gehirn lässt nach.

Weiterlesen »

Miami Charmer

Autor und Copyright: Katrin Emilia Buck
Titel: Miami Charmer
Reihe: Band 1 – noch ohne Reihentitel
Seitenanzahl: 322 Seiten
Verlag: Rosenfeder Verlag
ISBN: 979-8721023644
Preis:
E-Book:
2,99€
Print:11,99€
Link zur Autoren FB Seite: Katrin Emilia Buck
Link zu Amazon: Spencer und Alexandra
Klappentext:

Ich habe immer alles im Griff. Bis sie auf der Bildfläche erscheint …

Alexandra
Als ich die Möglichkeit erhalte, für Spencer Ward in Miami zu arbeiten, kann ich mein Glück kaum fassen. Denn damit entkomme ich nicht nur meiner übergriffigen Familie, sondern kann meinem Idol endlich zeigen, was ich als Aktienhändlerin alles draufhabe. Einzig, dass Spencer so verflucht attraktiv ist und mein Herz zum Stolpern bringt, sollte ich für mich behalten.

Spencer
Ich bin der CEO einer der erfolgreichsten Investmentfirmen in den USA, ziere sogar die Titelseite des Forbes-Magazins. Ich habe mich hochgearbeitet, habe immer alles im Griff … bis Alexandra in mein Leben schneit und es durcheinanderwirbelt.
Sie stellt ein unkalkulierbares Risiko dar, was mir ganz und gar nicht gefällt. Durch Alexandra könnte ich alles verlieren oder den größten Gewinn meines Lebens erzielen …

Der Roman ist in sich abgeschlossen.

Bereitstellung des Buches: Rezensionsexemplar.

Weiterlesen »

Bayside Affairs: Parker & Zoe

Autor: Kim Valentine
Titel: Parker und Zoe
Reihe: Bayside Affairs
Seitenanzahl: 269 Seiten
Verlag: Written Dreams Verlag
AISN: B08YQRNY4X
Preis:
E-Book:
 3,99€
Print: 12,99€
Link zur Autoren FB Seite:Kim Valentine
Link zu Amazon:  Die Literaturstudentin und der Sportler
Klappentext:

Am elitären Bayside College gibt es kaum einen bekannteren Studenten als Parker Lafferty, denn der unnahbare Schwimmstar bricht neben Rekorden auch unzählige Frauenherzen. Als seine akademischen Leistungen darunter leiden, setzt man ihm trotz seiner sportlichen Erfolge die Pistole auf die Brust: Er muss eine Interpretation über Jane Austens ‚Stolz und Vorurteil‘ schreiben, ansonsten fällt er durch den Kurs und wird aus dem Schwimmteam geworfen.

Hilfe bei dieser Aufgabe findet er bei der Literaturstudentin Zoe Hanson – der besten Freundin seines Erzfeindes. Sie scheint zunächst immun gegen Parkers Attraktivität zu sein und doch lässt sie sich bald auf ein Spiel ein, das heißer ist als die Sonne Miamis. Dabei ahnt sie nicht, dass sie nicht nur Parker näher kommt, sondern auch einem Geheimnis, das jahrzehntelang gehütet wurde …

Dieses Buch ist in sich abgeschlossen. Weitere Bände der Reihe drehen sich um andere Protagonisten.

Bereitstellung des Exemplars: Rezensionsexemplar.

Weiterlesen »

Sonntagsthema #1

Einen wunderschönen Sonntag wünsche ich euch 🙂

Ich hoffe, ihr habt ausgeschlafen und schon eine Tasse Tee oder Kaffee oder Kakao zu euch genommen und lasst den Tag entspannt starten.

Ich habe mir vorgenommen, jeden Sonntag euch ein Lieblingsbuch/ eine Lieblingstrilogie/ eine Lieblingsreihe vorzustellen, sofern nichts anderes auf dem Blog geplant ist und mache heute den Anfang mit einer Lieblingstrilogie, die ich immer und immer wieder lesen kann. Keine Ahnung, wie oft ich die Ring-Trilogie von Nora Roberts bereits gelesen habe, aber jedes Mal, wenn ich sie wieder zur Hand nehme, finde ich neue Details, sodass mir das immer und immer wieder lesen stets Freude bereitet.
Wobei ich nicht einmal das komplette Buch lesen muss, denn es gibt Lieblingsszenen, die ich auf Anhieb finde, weil ich ungefähr weiß, wo sie liegen und genieße es, für ein paar Szenen abzutauchen.
Natürlich ist mir klar, dass Nora Roberts sehr vielen von euch ein Begriff ist und ich hoffe, dass manch einer von euch meine Liebe zu dieser Autorin ebenfalls teilt.

2006 ist die Trilogie unter dem Originaltitel „Morrigan’s Cross“ (01 The Circle) im Jove Books, New York erschienen und wurde ebenfalls 2006 bereits vom Blanvalet Verlag dann ins Deutsche übersetzt und veröffentlicht, 2014 gabs wohl noch mal eine Änderung und sie wurden mit neuem Gewand rausgebracht.
Die Trilogie hat auch schon einige Coververänderungen hinter sich, ich habe sie in vielen verschiedenen Gewändern gesehen, ich selbst habe sie als Hardcover Ausgabe von CP hier und möchte sie auch gar nicht mehr hergeben, denn ich mag die Cover der Schutzumschläge.

Weiterlesen »

Buchtippreihe – Wolf

Bildquelle: Ellen Hunter

Hallo 🙂

Heute möchte ich euch eine Trilogie vorstellen, die sich bei mir auf dem SuB befindet, die ich auch vollständig habe, aber einfach noch nicht dazu gekommen bin, sie zu lesen. Das ist echt schlimm, denn ich kenne das erste Kapitel, habe es aber damals weg gelegt, weil es der erste Band war und ich mir sicher bin, dass das Ende ein Cliffhanger ist. Ich warte jetzt auf meinen Urlaub oder die Feiertage im April, sodass ich dann die Trilogie in einem Rutsch lesen kann, denn das war auch der Grund, warum ich sie mir vollständig gekauft habe 😉
Direkt bei der Autorin übrigens, denn die „Wolf“ Trilogie kann man bei Ellen Hunter im Shop signiert kaufen, dazu noch einiges an Merchandise. Mir fehlt zum Beispiel noch von ihr der zweite Band der „First Sin“ Reihe.

Bevor ich hier aber weiter erzähle, möchte ich euch die Basisdaten zu Band 1 zeigen:

Weiterlesen »

Be my Superstar

Autor und Copyright: Emily Frederiksson & Nicola Bailay
Titel: Be my Superstar
Reihe: Be my – Band 1
Seitenanzahl: 272 Seiten
Verlag: Selfpublishing
ISBN: 978-3752605952
Preis:
E-Book:
2,99€
Print: 9,99€
Link zur Autoren FB Seite: Emily Frederiksson und Nicola Bailay
Link zu Amazon: Charly und Jake
Klappentext:

„Was, wenn er nur mit mir spielt, bis ihm langweilig wird?“

Obwohl Charly in der Nähe von Los Angeles lebt, kennt sie Stars lediglich aus der Presse und dem Internet. Der Frontmann der angesagten Rockband KAJE hat es ihr besonders angetan. Live hat sie Jake Taylor jedoch noch nie zu Gesicht bekommen. Bis er eines Tages direkt vor ihr steht. Von diesem Moment an wird nicht nur Charlys Leben auf den Kopf gestellt.

Jake liebt das Rampenlicht, aber seine Privatsphäre ist ihm heilig. Die Begegnung mit einem süßen Lockenkopf lässt ihn alle Sicherheitsmaßnahmen vergessen. Charly schafft, wovon viele weibliche Fans kaum zu träumen wagen und erobert sein Herz. Für sie wirft Jake all seine Prinzipien über Bord und setzt alles auf eine Karte.

Zwei Welten, zwei Herzen – ein Happy End?

Ein Liebesroman mit heißen Szenen.

Bereitstellung des Buches: Rezensionsexemplar.

Weiterlesen »